Schauspieler

Gottfried Pschill (23 Auftritte)

Gottfried ist auch schon ein Brucker Bühne Urgestein. Er ist unser wahrer Held, da er die schwerste Last in unserem Verein mit sich trägt. Er ist mit unserer Frau Regie verheiratet und muss nach manch anstrengender Probe daheim noch unsere Sünden abbüßen. Danke Gottfried :)

Mehr dazu
Renate Muhr (20 Auftritte)

"Ich bin ein Star - holt mich hier raus" - 2000 kannte man diesen Aufschrei noch gar nicht - wir schon. Sie hat damals so laut geschrien, dass wir sie zu uns holten (Wäre ja sonst nicht auszuhalten gewesen).

Mehr dazu
Peter Windholz (19 Auftritte)

Im Jahre 1989 kam er zur Brucker Bühne. Seither hat er auf seine eigene, besondere Art jede Rolle zum Brüllen komisch dargestellt. Er ist ein begnadeter Musiker und ist jetzt mehr bei seinen Konzerten als bei Theaterstücken auf der Bühne zu sehen.

Mehr dazu
Markus Lingfeld (15 Auftritte)

Begonnen hat er mit einer ganz kleinen Rolle 2003 bei der Pension Schöller. Mittlerweile ist er ein fixer Bestandteil unserer Truppe und spielt die eine oder andere Hauptrolle meisterhaft.

Mehr dazu
Swen Tesarek (5 Auftritte)

Wann merkt man, dass man das, was man tut, gern macht? Wenn man es gut macht und es nicht aus dem Kopf bekommt. So geht es Swen mit der Schauspielerei.

Mehr dazu
Brigitte Walden (3 Auftritte)

Eine Saison als Inspizientin und schon hat Brigitte das Feuer gepackt und alles daran gesetzt, als Schauspielerin mitzuwirken. In der Saison 2016 ist sie also nun zum ersten Mal als Miss Skillon in der englischen Komödie "Lauf doch nicht immer weg" zu bewundern.
 

Mehr dazu
Flora Baum (3 Auftritte)

Einfühlungsvermögen, Vorstellungskraft, Wandlungsfähigkeit, ein leichter Hang zum Exhibitionismus,...

Mehr dazu
Christian Vymetal (33 Auftritte)

Unser Vymal ist schon ein echtes Urgestein. Seit 1981 steht er auf den Brettern, die die Welt bedeutet. Er ist von Anfang an ein aktives Mitglied der Brucker Bühne und hat die Ehre, von sich behaupten zu können, dass er bei jedem unserer Stücke mitgespielt hat.

Mehr dazu
Ilona Vymetal (29 Auftritte)

1983 suchten wir eine weibliche "Schauspielerin", da wir noch eine kleine Rolle zu besetzen hatten. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das gute ist so nah. Vymal fragte seine Schwester, ob sie denn nicht Lust hätte, mal auch auf der Bühne zu stehen. Und ja, das hatte sie.

Mehr dazu
Manfred Vymetal (23 Auftritte)

Manfred Vymetal wurde im Jahre 1993 genötigt, sich mit uns auf die Bühne zu stellen. Anfangs war Taube, wie wir ihn gerne nennen, noch sehr schüchtern. Das hat er aber schnell abgelegt und macht dem Vymal langsam aber sicher die Hauptrollen streitig. Im Textlernen ist er unschlagbar.

Mehr dazu

Seiten