Die spanische Fliege

Regie: 

Souffleuse: 

Herr Baumann, ein Senffabrikant, hatte vor 30 Jahren eine Beziehung zu einer jungen Tänzerin. Kurz darauf erhielt er die Nachricht, dass er Vater geworden war. Die Unterlagen, aus denen seine Vaterschaft hervorgeht, vorallem aber ein Babyfoto mit der Aufschrift "Freu dich Papa, nun bin ich da", waren jahrelang bei seinem Rechtsanwalt sicher verwahrt.

Nach dem Tod des Anwaltes nimmt Herr Baumann die Akten an sich und muss diese verschwinden lassen, da seine Frau, die der Sittlichkeit sehr verschrieben ist, auf keinen Fall von der Existenz des Kindes erfahren darf.

Die Akten jedoch gelangen in die falschen Hände......

Bühnenbau: 

Technik: 

Maske: 

Video: 

Organisation: 

Besetzung

Ludwig Baumann, Senffabrikant - Christian Vymetal
Emma, seine Frau - Ilona Vymetal
Eduard Burwig, Emmas´Bruder - Michael Hiess
Nelly, seine Tochter - Katharina Wernig
Alois Wimmer, Emmas Schwager - Hannes Kvas
Dr. Fritz Gerlach, Rechtsanwalt - Peter Windholz
Max Ehrlich, gutmütiger, schrulliger Herr - Martin Radl
Gottlieb Meisel, Stadtrat - Herbert Stava
Mathilde, seine Frau - Ildiko Hars
Heinrich, deren Sohn - Manfred Vymetal
Marie, Mädchen bei Baumanns - Elisabeth Riesner